Laden...
Swiss Money Week2024-03-01T08:08:38+01:00

SWISS MONEY WEEK

Sprechen wir über Geld!



Jeweils in der letzten Märzwoche findet die Swiss Money Week statt. Das Ziel der Woche ist es, die breite Bevölkerung für die Themen Geld und finanzielle Grundbildung zu sensibilisieren. Organisiert wird die Swiss Money Week vom schweizweiten Netzwerk Finanzkompetenz.

18. – 22. März 2024

Swiss Money Week 2024

Schulden sind eine schwere Belastung für die Betroffenen und ihr Umfeld. Am besten ist es, so schnell wie möglich die Hilfe einer Beratungsstelle in Anspruch zu nehmen. Aber auch die Politik muss Perspektiven für die Schuldnerinnen und Schuldner schaffen.

Céline Vara, Ständerätin Kanton Neuenburg / Präsidentin Schuldenberatung Schweiz

Gerade für Menschen mit wenig Geld ist die aktuelle Situation schwierig. Wir spüren dies in unseren vergünstigten Läden und in den Beratungen.

Martin Jucker, Projektverantwortlicher Caritas Schweiz

Es dauert im Schnitt sechs Jahre, bis jemand wegen Schulden zu uns in eine Beratung kommt. Bis dahin haben sich meist zehntausende Franken an Schulden angehäuft. Würden Betroffene früher kommen, könnten wir sie wesentlich besser unterstützen.

Pascal Pfister, Geschäftsführer Schuldenberatung Schweiz

Fokus Swiss Money Week 2024

Geld im Wandel – Bargeld im Sinkflug

Die Digitalisierung ist in fast allen Bereichen unserer Gesellschaft in vollem Gange, auch beim Geld. Das Bargeld verschwindet zunehmend und es wird vermehrt zur Karte, dem Handy oder der Smartwatch gegriffen. Gemäss einer aktuellen Zahlungsmittelumfrage der Schweizerischen Nationalbank wird bereits heute mehr digital bezahlt als bar. Das löst viele Emotionen aus, die bis zur Volksinitiative geführt haben. Man kann geteilter Meinung sein über diese Entwicklung. Sicher ist, dass sich viele Fragen daraus ergeben.

Archiv

Swiss Money Week 2023

Swiss Money Week 2022

Kathrine Balsiger von Gunten

Swiss Money Week 2021

Nach oben